Rennradschuhe SPD

Rennradschuhe mit SPD

Sobald es etwas Wärmer wird und die Bäume anfangen grün zu werden, bedeutet es für die leidenschaftlichen und sportlichen Radfahrer, dass die Fahrräder das Tageslicht erblicken dürfen. Fast jedes Jahr brauchen Radfahrer neue Ausrüstung und neues Zubehör, besonders wenn sie Radsport machen. Deswegen stehen Rennradschuhe SPD an erster Stelle der Einkaufsliste für das Fahrradzubehör.

Platz 1 Raiko Sportswear HP3 Fahrradschuhe

Rennradschuhe SPDDas sind Fahrradschuhe mit einem praktischen SPD-Klicksystem, die aus dem Hause “Raiko Sportswear” stammen. Die sportlichen Fahrradschuhe wirken direkt auf den ersten Blick hochwertig und sind mit jeweils drei Klettverschlüssen pro Schuh ausgestattet.

Die weiße Farbe der Schuhe aus einem synthetischen Leder in Verbindung mit drei Streifen auf der Außenseite des Rennradschuhs, sorgt für einen sportlichen Look. Im inneren des Schuhs befinden sich Netzeinsätze, die für eine Atmungsaktivität des Schuhs sorgen. Die Sohle ist sehr stramm und steif und das sorgt beim Fahrradfahren für eine sehr gute Kraftübertragung, wenn Du auf die Pedale trittst. Ist Dein Fahrrad mit einem SPD-Klicksystem an den Pedalen ausgestattet, kannst Du die Raiko Sportswear HP3 Fahrradschuhe mit den Pedalen verbinden.

Damit sorgst Du vor, dass Du beim Fahrradfahren nicht von den Pedalen abrutschst und weiterhin wird für eine verbesserte Kraftübertragung gesorgt. Der HP3 Fahrradschuh wiegt gerade mal 311 Gramm und das bei einer Schuhgröße von 43. Folglich liegt der Schuh leicht an den Füßen und verhindert ein zusätzliches Gewicht.

Direkt zum Raiko Sportswear HP3 Fahrradschuh

Platz 2 Raiko Sportswear HP1 Rennradschuhe SPD

Das sind Fahrradsportschuhe aus dem Hause “Raiko Sportswear” mit der Modellnummer “HP1”. Die Schuhe sind in einer tiefschwarzen Farbe gehalten worden. Die Sohle besteht aus Carbon und bietet somit eine exakte Passgenauigkeit, die für eine perfekte Kraftübertragung beim Treten der Pedale sorgt.

Das Obermaterial des Schuhs besteht aus Mikrofaser und ist besonders leicht. Außerdem sind die Rennradschuhe SPD HP1 mit atmungsaktiven Netzeinsätzen versehen, die für einen ausgezeichneten Komfort sowie eine Atmungsaktivität sorgen.

Folglich vermindern die Raiko Sportswear HP1 Rennradschuhe, dass sich auf den Füßen Druckstellen entwickeln. Es ist sehr wichtig, dass sich die Schuhe ganz einfach und vor allem schnell öffnen und schließen lassen.

Daher sind die Rennradschuhe mit Drehverschlüssen ausgestattet. Diese lassen sich einfach öffnen und schließen. Darüber hinaus beträgt die Höhe der Schuhsohle 6,5 mm und das bringt eine perfekte Steifigkeit mit sich, die für eine enorme Kraftübertragung sorgt. Der aktuelle Preis der Raiko Sportswear HP1 Rennradschuhe liegt bei 198 Euro.

Direkt zum Raiko Sportwswear HP1

Platz 3 Raiko Sportswear HP2 Fahrradschuhe

Das ist einer von den Rennradschuhe SPD mit der Modellnummer “HP2” aus dem Hause “Raiko Sportswear“. Wenn Du viel Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legst, bist Du mit diesem Schuh bestens bedient. Die Schuhe wirken direkt auf den ersten Blick hochwertig verarbeitet aus.

Die perfekte Passform wird mit einer steifen Sohle vereint und das sorgt für eine perfekte Kraftübertragung zwischen Deinem Fuß und dem Fahrradpedal. Die hervorragende Atmungsaktivität wird von einem Obermaterial aus Mikrofaser gewährleistet. Das synthetische weiße Leder in Kombination mit den “Air-Hole-Mesh-Netzeinlagen” sorgt nicht nur für eine ausgezeichnete Optik, sondern für eine perfekte Passform sowie eine komfortable Benutzung.

Sollten Deine Fahrradpedale mit einem SPD-Klicksystem ausgestattet sein, bekommst Du mit diesen Rennradschuhe SPD von Raiko Sportswear die perfekte Kraftübertragung hin. Das SPD-Klicksystem verbindet die HP2 Rennradschuhe mit den Fahrradpedalen in wenigen Sekunden und schon kannst Du wie ein Profi fahren. Jeder Schuh verfügt über zwei Klettverschlüsse, die das einfache Öffnen- und Schließen der Schuhe ermöglichen. Zurzeit kosten die HP2 Rennradschuhe von Raiko Sportswear nur 99 Euro.

Direkt zum Sportswear HP2 Rennradschuh

Platz 4 Shimano SPD SH XC31L

Die MTB Sportschuhe stammen von der Marke “Shimano“. Die Modellbezeichnung lautet “SH XC31L”. Die Fahrradsportschuhe sind komplett in einer schwarzen Farbe gehalten worden und weisen lediglich an der hinteren Seite einige grauen Farbmarkierungen auf. An der Schuhsohle sind ebenfalls einige grauen Teile sichtbar. Bei dem Obermaterial handelt es sich um Synthetik.

Das Innenmaterial ist ebenfalls Synthetik, allerdings setzen der Hersteller Shimano spezielle atmungsaktive Netzeinsätze ein, die dafür sorgen, dass der Schuh atmet. Folglich kommen Deine Füße nicht so schnell ins Schwitzen und das ist sehr wichtig beim Fahrradfahren. Die Sohle ist fest und steif und genau das braucht ein guter Rennradschuh. Schließich benötigst Du einen guten Halt beim Fahrradfahren.

Des Weiteren ist die Sohle mit einem SPD-Klicksystem ausgestattet. Folglich kannst Du die Schuhe ganz einfach in die Fahrradpedale einrasten lassen und das sorgt für eine verbesserte Kraftübertragung zwischen Fuß und Fahrradpedal. Die Schuhe kosten zurzeit im Internet je nach Größe zwischen 64,95 und 129,95 Euro.

Als Radfahrer fällt es Dir nicht leicht, denn Du stehst vor einem Berg an verschiedenen Rennradschuhen und musst die richtigen für Dich finden. In erster Linie musst Du Dich entscheiden, welche Art Rad Du fährst. Da es in diesem Artikel um Rennradschuhe SPD geht, nehmen wir an, Du fährst ein Rennrad. Für Rennradschuhe SPD sind einige Kriterien wichtig, die Du vor dem Kauf unbedingt berücksichtigen musst.

Direkt zum Shimano SPD SH XC31L

Platz 5 TXJ Rennradschuhe SPD Fahrradschuh.

Das sind Rennradschuhe SPD von der Marke “TXJ“. Optisch sehen die Schuhe sehr ansprechend aus und wirken direkt auf den ersten Blick hochwertig verarbeitet. Die TXJ Rennradschuhe sind in zwei Farben gehalten worden: Schwarz und Silber. Das vordere Teil des Sportschuhs ist Schwarz und das hintere Teil Silber. Auf dem vorderen schwarzen Teil ist eine silberne Aufschrift “Sidebike” zu erkennen. Ebenso ist auf dem hinteren Teil ein Logo in S-Form in schwarzer Farbe erkennbar.

Bei dem Obermaterial handelt es sich um ein 1,2 mm dickes und atmungsaktives Leder. Das Innenmaterial besteht aus Synthetik, welches mit speziellen antibakteriellen und atmungsaktiven Einlegesohlen verstehen ist. Die TXJ Rennradschuhe lassen sich prima, dank des Klettverschlusses öffnen und schließen. Im Lieferumfang ist kostenlos ein SPD-Klicksystem enthalten, welches Du für die Verbindung zwischen den Schuhen und Deinen Fahrradpedalen nutzen kannst.

Aktuell kosten die TXJ Rennradschuhe im Internet zwischen 109,94 und 109,98 Euro. Der Preis kann aufgrund der Größe und der Farbe variieren.

Direkt zum TXJ Rennradschuh

Rennradschuhe SPD: Warum ist die Sohle so wichtig?

Eine ideale Kraftübertragung kann nur dann gewährleistet werden, wenn Du eine perfekte Verbindung zwischen Deinem Fuß und dem Rad bzw. den Pedalen hergestellt hast. Ein sicherer Stand ermöglicht Dir einen schnelleren Antritt und das ist beim Rennradsport sehr wichtig.

Solltest Du lange Touren fahren wollen, helfen Rennradschuhe SPD Müdigkeitserscheinungen und Gelenk- oder Muskelschmerzen zu reduzieren oder gar zu verhindern.

Rennradschuhe SPD: Das Klicksystem ist sehr wichtig!

Die feste und gut verarbeitete Sohle ist äußerst wichtig. Allerdings gibt es noch einen Faktor, den Du berücksichtigen solltest. Die Kraftübertragung wird durch ein spezielles Klicksystem unterstützt. Dabei wird die Sohle der Rennradschuhe SPD mit den Pedalen des Fahrrads verbunden. Keine Sorgen, Du musst Deine Schuhe nicht an die Pedale anbinden oder anschrauben.

Alles was Du tun musst, ist Deine SPD Rennradschuhe in die Pedale einrasten zu lassen. Jetzt sind Deine Schuhe mit den Regalen verbunden. Allerdings musst Du dabei achten, dass Dein Fahrrad über spezielle Klickpedale verfügt. Sollte es nicht so sein, kannst Du diese im Zubehör nachkaufen.

Rennradschuhe SPD: Materialien und Verarbeitung

Kurzum, vor dem Kauf empfiehlt es sich, auf die Verarbeitung die verwendeten Materialien zu achten. Auf jeden Fall, die Mehrheit der Rennschuhe SPD besteht aus Kunststofffasern in Verbindung mit hochwertigem Leder. Wir empfehlen auf atmungsaktive Schuhe zu setzen. Die atmungsaktive Eigenschaft variiert je nach Modell und Hersteller.

Darüber hinaus gibt es für sehr heiße Tage Sommer- und für kalte Tage Winterschuhe. Außerdem kannst Du für schlechtes Wetter (Regen) speziellen Überschuhe kaufen. Diese werden über die Rennradschuhe SPD übergezogen, damit Deine Füße nicht nass werden.

Hier geht`s zum Hauptartikel Rennradschuhe Test und zu den Rennradschuhe Damen.